Mittagsbetreuung

 

„Kinder sollen viel spielen, denn im Spiel erwerben sie sich die Schätze ihres Lebens!“ (nach Astrid Lindgren)

 

Das sind wir

Die Mittagsbetreuung unserer Grundschule bietet über 140 Kindern aus allen Klassen eine pädagogisch ausgerichtete und liebevolle Betreuung. Unsere Gruppenräume sind kindgerecht und individuell eingerichtet. Neben unseren vier Gruppenräumen stehen uns zusätzlich die Schulbücherei, die  Turnhalle sowie der Pausenhof und der Sportplatz der Schule zur Verfügung.

Unsere Betreuerinnen bringen alle Erfahrung mit eigenen Kindern mit. Einige sind pädagogische Fachkräfte, manche sind bereits seit 1995 bei uns tätig. Sie besuchen regelmäßig Fortbildungen und Workshops, um die Qualität der Betreuung weiter zu entwickeln. Die 20 Betreuerinnen sind den einzelnen Gruppen fest zugeordnet und dienen somit als echte Bezugspersonen. Wir haben immer ein offenes Ohr für die individuellen Bedürfnisse der Kinder.

 

Unser Konzept

  • Wir verfolgen die Leitziele unserer Grundschule: Integration und Förderung
  • Wir pflegen das Motto unserer Schule: Gemeinsam Schule leben!
  • Wir leben die vier Kernsätze der Schulordnung:
    1. Freundlich geht´s besser!
    2. Vertragen – nicht schlagen!
    3. Sauberkeit ist cool!
    4. Ausdrücke – nein danke!
  • Wir sorgen für Bewegung: Sport und aktives Spiel gehören für uns zum Ausgleich nach dem Unterricht!
  • Wir stärken und fördern die sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder im Gruppenalltag:
    1. Rechte und Pflichten gelten für alle!
    2. Wir gehen respektvoll und achtsam miteinander um!
  • Wir achten gezielt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung!
  • Wir wünschen uns ein gutes Zusammenwirken mit den Eltern!

Die Kinder können gleich nach Unterrichtsende in ihre Gruppe kommen. Sie haben dann erst einmal die Möglichkeit zu spielen, sich zu entspannen, sich zu bewegen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.
Neben der Zeit zum Freispiel nehmen unsere Kinder an gruppenübergreifenden Projekten teil (saisonales Basteln, Vorlesezeit, Theaterspiel, …). Bei allen Aktivitäten stehen der gemeinsame Spaß und das Gruppenerleben im Vordergrund.

 

Das Mittagessen

Alle Kinder der Mittagsbetreuung erhalten täglich ein warmes, selbst zubereitetes Mittagessen. Ein Gemüsehändler aus dem Stadtteil liefert uns frisches Obst und Gemüse.

 

Unsere Hausaufgabenbetreuung

Von Montag bis Freitag bieten wir zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr eine Hausaufgabenbetreuung an. Dazu stehen uns etliche Klassenzimmer zur Verfügung. Das Konzept dieser Betreuung wurde gemeinsam mit dem Lehrerkollegium erarbeitet. In ruhiger Atmosphäre und  in kleinen Gruppen halten wir die Kinder dazu an, ihre Hausaufgaben selbstständig zu erledigen. Die Betreuerinnen motivieren, geben sinnvolle Denkanstöße und leisten Hilfestellungen. Bei besonderen Fachfragen können Lehrkräfte hinzugerufen werden. Aber denken Sie bitte daran: Die Hausaufgabenbetreuung versteht sich weder als Förderunterricht noch als Nachhilfe!

 

Unsere Ferienbetreuung

Wir bieten in insgesamt vier Ferienwochen ein anspruchsvolles und kindorientiertes Ferienprogramm an. Je eine Woche in den Oster- und Pfingstferien, sowie zwei Wochen in den Sommerferien betreuen wir die Kinder zwischen 08.00 und 16.00 Uhr. Es finden kreative Projekte, sportliche Aktivitäten und Ausflüge statt.

 

Eine Besonderheit: Das Bewegungsangebot „Bewegung plus“

Das zusätzliche Bewegungsangebot „Bewegung plus“ findet täglich von Montag bis Freitag in einem Zeitrahmen von 14.30 bis 16.00 Uhr statt. Es berücksichtigt durch einen fließenden Übergang die Zeiten der Hausaufgabenbetreuung.
Als mögliche Bewegungsräume stehen die Turnhalle, der Sportplatz sowie der Pausenhof zur Verfügung.
Das Bewegungsangebot wird entsprechend den individuellen Bedürfnissen der Kinder und den Witterungsbedingungen rhythmisiert.

Zu Beginn des Schuljahres erfolgt eine Absprache mit den Eltern:
Die Betreuerinnen informieren die Eltern über den organisatorischen Rahmen des Bewegungsangebots. Die Eltern geben der Mittagsbetreuung Information über Beeinträchtigungen ihrer Kinder.

 

Pädagogische Zielsetzung

„Bewegung plus“ kommt dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegen und hilft durch vielfältige Bewegungsformen, die eigene Bewegungsfähigkeit zu erfahren und weiter zu entwickeln. Dabei soll eine Basis gelegt werden für gesunde Lebensführung sowie für sinnvolle und regelmäßige körperliche Betätigung.
Das zusätzliche Bewegungsangebot der Mittagsbetreuung möchte durch interaktive Handlungsmöglichkeiten einen wichtigen Beitrag zur Gemeinschaftserziehung der Mädchen und Buben leisten.
Bei den Kindern werden Freude und Interesse an der Bewegung selbst und am Erproben verschiedener Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten geweckt und gefördert. Dabei kommen auch Rhythmik und Musik zum Tragen, um die Freude an musisch-ästhetischen Bewegungsformen zu wecken und zu erhalten.

„Bewegung plus“ hat somit folgende Zielstellungen:
– Optimierung der wöchentlichen Bewegungszeit der Kinder
– Stärkung sozialer Fähigkeiten
– Verstärkung der individuellen Gesundheitsförderung
– Anbahnung und Verstärkung einer ausgeglichenen Persönlichkeitsentwicklung

 

Unsere Konditionen:

Öffnungszeiten:
an allen Schultagen ab Unterrichtsende

Monatliche Kosten:
– Buchung bis 14.00 Uhr: 70.- €
– Buchung bis 16.00 Uhr (inkl. Hausaufgabenbetreuung und „Bewegung plus“): 120.- €
– zuzüglich Essensgeld

Haben Sie Fragen?
Haben Sie Interesse an einem Platz in unserer Mittagsbetreuung?
Dann wenden Sie sich bitte an:
Marion Rachals
Tel.: 089-43569116 oder bal-mittagsbetreuung@gmx.de

Möchten Sie mehr wissen über den Förderverein als Träger unserer Mittagsbetreuung?
Dann wenden Sie sich bitte an:
Dr. Inge Röckelein, Vorsitzende des Fördervereins
bal-foerderverein@gmx.de

Den Flyer der Mittagsbetreuung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Nach oben